Schottland ist der Geburtsort des Golfs, dort entstand es im 15. Jahrhundert und wurde anfangs allerdings nur von der Aristokratie praktiziert. Heutzutage sind ungefähr 20% der europäischen Golfclub-Mitglieder Engländer. Dies bedeutet nicht nur, dass Großbritannien viele Fans hat, sondern dass die Golf-Anlagen dort sehr gut sind, was dazu führt, dass immer mehr Menschen sich in die Welt des Golfs begeben. 



Die Wetterbedingungen in England sind nicht ideal dafür das ganze Jahr über Golf zu spielen, aber doch dafür, eine hohe Qualität der Golfplätze zu gewährleisten. Kein Land in Europa besitzt so viele Golfplätze wie England, und zusätzlich mit solch einer ausgezeichneten Qualität. Der Sommer ist die beste Jahreszeit, um in Großbritannien Golf zu spielen und genau zu dieser Zeit finden die Golf-Sommercamps für die jungen Golfspieler der ganzen Welt statt.

Wenn Ihr Sohn/Ihre Tochter ein leidenschaftlicher Golfspieler ist und einige Wochen Golf spielen und seine Englischkenntnisse verbessern möchte, dann melden Sie ihn/sie für ein Golf-Sommercamp in England an. Wir helfen Ihnen bei der Wahl und beraten Sie bei jedem Schritt.

Worin bestehen die Golf-Camps?

In diesem Camp wird Sport und Bildung miteinander kombiniert. Die Teilnehmer spielen Golf, lernen alle notwendigen Techniken und Bewegungen kennen, setzen diese in die Praxis um und lernen gleichzeitig Englisch in einem der angebotenen Sprachkurse. Professionelle und erfahrene Trainer bilden die jungen Golfspieler aus und setzen alles daran, ihnen die Grundwerte des Sports zu vermitteln. Sowohl im Sprachunterricht, als auch außerhalb, lernen und verbessern die Teilnehmer ihre Englischkenntnisse, da sie tagtäglich mit den Trainern, dem Camp-Personal und den Kameraden, die aus aller Welt anreisen, um am Camp teilzunehmen, kommunizieren müssen. Dies födert den Spracherwerb und mindert die Sprachangst. 

Es ist eine einzigartige Möglichkeit, einen besonderen Sommer voller EmotionenSpaß und lehrreicher Inhalte zu erleben.

Welche Golf-Camps bieten wir in Grossbritannien an?

Folgende zwei Optionen bienen wir in Großbritannien an:

  • Golfcamp ISSOSdieses Camp befindet sich in Schottland, einem Ort nahe Edinburgh. Das Programm richtet sich an Spieler aller Niveaus im Alter von 13 bis 18 Jahren.
  • Golfcamp in England das Camp befindet sich in West Sussex, in der Nähe von Brighton. Das Programm richtet sich an Teilnehmer aller Niveaus im Alter von 10 bis 16 Jahren.

Wann finden diese Camps statt?

Die Golf-Camps in England finden in den Sommermonaten (während der Schulferien) statt, da es die beste Jahreszeit ist, um dort Golf zu spielen. 

Sind bestimmte Erfahrungen im Golfspielen für die Teilnahme notwendig?

In diesen Camps werden Programme für Spieler aller Niveaus angeboten. Sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene können hier mit professionellen Trainern ihre Golf-Fähigkeiten verbessern und einen tollen Aufenthalt mit weiteren Aktivitäten erleben.

Was lernt man noch in diesen Camps?

Die jungen Sportler werden sich stets in einem positiven Umfeld aufhalten, neue Freundschaften mit Menschen aus der ganzen Welt schließen, neue Kulturen und Gewohnheiten kennenlernen und viel Spaß haben. Es werden Ausflüge organisiert, die die Teilnehmer zu den interessantesten Orten der Umgebung bringen werden.

Die Trainer im Camp werden nicht nur damit beauftragt den jungen Golfspielern alle positiven Werte des Sports, wie z.B. Durchhaltevermögen, Arbeit, Willensstärke, Teamgeist und Disziplin, zu vermitteln, sondern sie stehen den Teilnehmern auch als Ratgeber zur Seite, damit sie ihr maximales Potenzial entfalten können.